Bernd Elvert
04152 - 92 49 400

Warmwasser - Wärmepumpen

Die preisattraktive Warmwasser-Wärmepumpe Vitocal 161-A übernimmt unabhängig von einer anderen Heizungsanlage kostengünstig und energiesparend die Warmwasserbereitung aus der Raumwärme.

Die kompakte Wärmepumpe Vitocal 161-A ist mit allen Komponenten für eine effiziente Warmwasserbereitung ausgestattet. Neben dem Wärmepumpenmodul enthält das platzsparende Gehäuse einen 300-Liter-Warm-wasserspeicher sowie die Regelung.

Vitocal 161-A verwendet die Raumluft zur kostengünstigen Erwärmung von Trinkwasser. Dabei eignet sie sich gleichermaßen für das Einfamilienhaus wie für den kleineren Gewerbebetrieb. Ideale Einsatzbereiche sind Bäckereien oder Situationen, bei denen Raumluft gekühlt werden muss (wie zum Beispiel in einem Weinkeller oder einem Kühlraum für Lebensmittel).

Die Wärmepumpe ist wahlweise ohne Rohrwendel-Wärmetauscher für den monovalenten Betrieb erhältlich oder mit integriertemRohrwendel-Wärmetauscher zum Einsatz ineinem bivalenten Heizungssystem, etwa in Kombination mit einer Solaranlage.

Wahlweise für Um- oder Abluft erhältlich
Als Umluftversion nutzt die Vitocal 161-A die Luft aus dem Raum, in dem sie installiert ist. Der angesaugten Luft wird ein Teil der Wärme entzogen und diese von der Wärmepumpe auf ein nutzbares Temperaturniveau (auf bis zu 65 °C für erhöhte Trinkwasserhygiene) angehoben. Den Räumen wird Feuchtigkeit entzogen und Schadstoffe werden abgeführt. Das schützt die Bausubstanz und steigert die Wohnqualität.

Durch Austausch des Umluftdeckels mit einem Abluftdeckel (Zubehör) verwendet die Vitocal 161-A über Kanäle die warme Abluft aus anderen Räumen, etwa aus Bad oder Küche.